Paris – die Stadt der Liebe ist immer einen Besuch wert

In Paris – der Stadt der Liebe – bin ich das erste mal zur Fußball-WM Frankreich 1998 und seit dem noch öfter gewesen. Sei es einfach für Urlaub oder die Tattooconvention von Tin-Tin. Von Xenia war es schon lange ein erklärtes Wunschreiseziel, also suchten wir einen für uns günstigen Reisezeitraum und machten uns an die „Arbeit“.

Anreise via Zug in (TGV / ICE) 5,5 Stunden mit dem Europa-Sparpreis der Bahn, Unterkunft und die unzähligen Sehenswürdigkeiten wollten gebucht werden.

Exakt an meinem Geburtstag machten wir uns via Bahn auf die Reise nach Paris. Was wir dort genau erlebt und gemacht haben, werde ich hier immer wenn Zeit ist aktualisieren.

Tag 2 – das Moulin Rouge in Paris

Moulin Rouge in Paris – Empfehlenswert oder Touristen-Abzocke?

1 Kommentar

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein