Freitag, Oktober 7, 2022

TSV 1860 München - diese Liebe wird nie vergehen

TSV 1860 München Tattoo

Meine Liebe zum TSV 1860 München mit Worten zu beschreiben, fällt mir nicht ganz leicht. Unzählige Texte über die Löwen habe ich schon geschrieben. Aber was dieser Verein für mich bedeutet mit wenigen Worten zu beschreiben, das ist schwer bis unmöglich.

Fakt ist, dass mich die Löwen nahezu mein ganzes Leben begleiten.
 
1986 sah ich mein erstes Löwenspiel, im Jahre 1990 hatte ich meine erste Dauerkarte. Die erste Saison in der ich ausnahmslos alle Spiele sah, war die überragende „Durchmarschsaison“ in der zweiten Liga 1993/94.

Wie ich es damals geschafft habe, meine Mutter zu überreden dass der 16jährige Bub alleine unter der Woche nach Rostock, Hamburg oder Essen fahren darf, ist mir bis heute ein Rätsel.

Vermutlich dürfte ich damals der jüngste gewesen sein, der alle Pflichtspiele der Löwen in einer Saison gesehen hat. Diese Serie baute ich noch ein paar Jahre aus, bevor ich sie reißen lies… es gibt auch noch andere Dinge im Leben als Fußball.

Letzte Serie: Alle Pflichtspiele im Europacup

 

Wobei mir eine Serie noch am Herzen liegt: Seit meiner Geburt habe ich alle Pflichtspiele der Löwen im Europacup gesehen. Das ist zwar zum einen beim TSV 1860 eine überschaubare Anzahl. Zum anderen werden so schnell keine weiteren Spiele hinzukommen. Aber ich kann mir nicht vorstellen, dass ich ein Spiel in Europa verpassen werde, wenn es mal wieder so weit sein sollte. Da könnte ich weder meiner Liebe zu den Löwen, noch der zum Reisen antun…

 

Unzähliges hat sich getan seit 1986, bei unzähligen Sachen habe ich mitgewirkt oder war (Mit-)Gründer, (Mit-)Ideengeber oder einfach nur Mitglied. Egal ob bei den Chaoten1860, dem TSV Weiß-Blau Sechzgerstadion (heute TSV 1860 III & IV), dem loewenforum, Pro1860, sechzger.de… aus vielem habe ich mich im Laufe der Jahre zurückgezogen. Dafür sind wir – mein Bruder Thomas und ich – mit unserem Tattoo- und Piercingstudio „Tempel München“ seit der Saison 2020/21 sogar offizieller Sponsor des TSV 1860 und haben unsere Dauerkarten sowohl in der Stehhalle, als auch im VIP-Bereich in der Alm und auf der Haupttribüne.

Quasi nebenbei sind wir noch bei den Unternehmern für 60 Mitglied und haben eine Firmenmitgliedschaft in der einzigen Abteilung, in der wir selber jahrelang aktiv dabei waren. Der Boxabteilung. Man sieht, die Löwen haben unser und vor allem mein Leben geprägt.

Den einen oder anderen Artikel dazu findest Du hier.