Follower Anfragen bei Instagram / Stephan Tempel

Wenn Du mir auf Instagram folgen möchtest, so bedanke ich mich für Dein Interesse.

Ich versuche jedoch, die Anzahl von Bots, Fake-Accounts und anonyme Accounts auf meinem Instagram auf ein Minimum zu begrenzen. Auch brauche ich keine Follower, die nur darauf aus sind das Privatleben vom Mann von @miss_mantares komplett zu durchleuchten.

Zum Thema „Privatsphäre“ habe ich schon einmal etwas geschrieben – das gilt auch und besonders, wenn man relativ viel Dinge ohnehin auf Instagram und anderen Plattformen teilt.

Xenia Mantares – Miss Mantares

Aus diesem Grunde bitte ich Dich darum, hier unten im Kommentarfeld einen kurzen Hinweis zu schreiben, warum Du mir folgen willst. Zumindest wenn Du einen leeren oder anonymen Account hast. Als Namen einfach Deinen Insta-Namen nehmen. Zeitgleich via Insta einfach die Follower-Anfrage stellen.

Keine Sorge – der Kommentar bzw. Dein Name erscheint hier gar nicht, weil ich jeden Kommentar auch hier erst freischalten muss, bevor er sichtbar ist.

Ich möchte einfach nur keine Bots mehr als Follower. Bei komplett anonymen bzw. leeren Profilen ist die Wahrscheinlichkeit dass ich Dich freischalten werde jedoch äußerst gering.

Lieber weniger Follower, aber dafür eine gute Qualität.

Danke für Dein Verständnis.

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein